• recht
    gut zu wissen.

Leipziger Tierärztekongress 2018

Wollen wir persönlich ins Gespräch kommen? Sie haben etwas auf dem Herzen oder eine rechtliche Frage und wollen diese mit uns besprechen? Dann bietet sich jetzt DIE Gelegenheit, nämlich auf dem Leipziger Tierärztekongress. Wir sind erstmals mit unserer noch jungen Kanzlei als Aussteller mit einem Stand (Halle 2, Stand C 35) auf dem Kongress vertreten.

Darüber hinaus haben Sie an unserem Stand die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und eines von 5 Exemplaren des aktuellen Buchs „Arzneimittelrecht für Tierärzte“ zu gewinnen.

Schauen Sie doch gerne einmal bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Rechtsseminar der Bundestierärztekammer

Rechtsanwalt Jürgen Althaus wird am 17.11.2017 anlässlich des Rechtsseminars der Bundestierärztekammer für gutachterlich tätige Tierärzte einen Vortrag halten zum Thema „Definitionskonflikte im Arzneimittelgesetz“. Die Veranstaltung wird stattfinden in der Klinik für Geburtshilfe der Justus-Liebig-Universität in Gießen und die Tätigkeiten tierärztlicher Gutachter aus unterschiedlichen fachlichen Blickwinkel beleuchten, etwa durch Herrn Prof Dr. Dr. Bostedt, Herrn Prof. Dr. Adolphsen, Frau Prof. Dr. Fey, Herrn Prof. Dr. Wehrend und weitere.

Anmeldungen bei der Geschäftsstelle der Akademie für tierärztliche Fortbildung, Französische Str. 53, 10117 Berlin; E-Mail: atf@btkberlin.de

Wir freuen uns auf einen interessanten fachlichen Austausch.

Arzneimittelrecht für Tierärzte

Ab heute im Buchhandel!
„Arzneimittelrecht für Tierärzte“ von RA Jürgen Althaus.

Die praxisbezogene Hilfe für alle Tierärzte.

Antworten auf die relevantesten Fragen im Arzneimittelbereich, wie etwa zur Apothekenführung, Rechte und Pflichten bei der Apothekenkontrolle, Behandlungsbegriff, Abgabe auf Vorrat, Abgabe im Voraus, Tiergroßbestände, Abgabe vorbeugender Mittel, Umwidmung im Therapienotstand, Teilmengen, Dokumentation, Betäubungsmittel, Strafverfahren u.V.m..

Das erste Buch zum Arzneimittelrecht aus anwaltlicher Sicht- umfassend und kritisch. Mit vielen Tipps und Praxishinweisen.

Praxisgründerseminare

Letzte Möglichkeiten in diesem Jahr!

Rechtsanwalt Jürgen Althaus referiert in diesem Jahr noch zwei Mal anlässlich der Praxisgründerseminare von TVD Finanz und TVD Consult über die rechtlichen Aspekte der Gründung einer Tierärztlichen Praxis (Praxisneugründung, Niederlassung, Apothekenbescheinigung, Praxiskauf, Anteilsübertragung, Mietvertrag, Gemeinschaftspraxis, u.V.m.).

Die Termine finden statt am 23.09.2017 in Hannover und am 14.10.2017 in Stuttgart.

Näheres unter www.tvd-finanz.de/seminare.

Equitana

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Show-Wettbewerb der Equitana vor wenigen Wochen wird Jürgen Althaus mit seinem Lusitano-Wallach Bofetao nun an der größten Pferdemesse Schleswig-Holsteins –der Nordpferd- teilnehmen. Das Paar wird am 21. und 22.04.2017 als Teil der großen Abendshow („Spirit“) eine anspruchsvolle Shownummer mit Garrocha und Halsring zeigen. Desweiteren wird Jürgen Althaus an beiden Tagen im Praxisring der Nordpferd als Referent ein Praxisseminar halten.

Gründung tiermedrecht Anwaltskanzlei Althaus

Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren spezialisiert in allen rechtlichen Bereichen, die mit der beruflichen Tätigkeit der Berufsgruppe der Tierärztinnen und Tierärzte im Zusammenhang stehen. Wir haben uns nun entschlossen, dieser Spezialisierung ein Gesicht zu geben. Aus diesem Grunde wird die bisherige tierarztrechtliche Abteilung der Kanzlei mönigundpartner Rechtsanwälte, bestehend aus Herrn Rechtsanwalt Jürgen Althaus, Frau Rechtsanwältin Julia Laacks, Frau Nicole Lingenhoff und Frau Christin Hoffmann ab dem 01.05.2017 in eigener Kanzlei unter der ausschließlich auf Tierärzte spezialisierten Marke „tiermedrecht –Anwaltskanzlei Althaus“ anwaltliche Dienstleistungen für Tierärzte anbieten. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit unter neuer Flagge.