• recht

    unsere
    spezialität

    gesund.

    ihre spezialität

  • wir machen

    recht
    zugänglich.

  • recht auf
    augenhöhe?

    so sind wir.

Pensionsstallverträge

Was steht bei einem Pensionsvertrag im Vordergrund, ein Mietverhältnis oder ein Verwahrungsverhältnis? Kann man einen Pensionsvertrag jederzeit kündigen oder gibt es Kündigungsfristen? Kann man das Pferd eines säumigen Einstallers pfänden lassen? Wir können Ihnen Antworten geben.

Pensionspferdehaltung

Sie betreiben einen Pensionsstall? Oder Sie haben ein Pferd in einem Pensionsstall eingestallt? Ihr Pferd erkrankt durch minderwertiges Futter? Die Weide ist nicht ordnungsgemäß eingezäunt und Ihr Pferd entweicht und verursacht einen Unfall? Wir klären Sie auf über die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien.

Kaufuntersuchung

Sie wollen ein Pferd kaufen oder verkaufen und vorher soll eine tierärztliche Kaufuntersuchung durchgeführt werden? Wer ist Vertragspartner? Welchen Umfang hat die Untersuchung? Wie verhält es sich mit der neuen Einteilung der Röntgenklassen? Wie sieht die Haftung des Tierarztes aus? Lassen Sie sich dazu von uns beraten!

Haftung des Pferdehalters / Tierhalterhaftung

Ihr Pferd hat ein anderes Pferd getreten oder die Reitbeteiligung abgeworfen und dadurch verletzt? Wann ist man „Tierhalter“, wann „Tierhüter“? Wofür muss der Tierhalter haften? Liegt vielleicht ein Mitverschulden des Verletzten vor? Wir beraten Sie, wie Sie möglichst erfolgreich Ansprüche geltend machen oder aber abwehren können.

Gewährleistungsrechte

Sie haben ein Pferd gekauft und nun zeigen sich gesundheitliche Schwierigkeiten? Sie wollen den Kaufvertrag rückabwickeln, der Verkäufer will davon aber nichts wissen? Oder tritt der Käufer an Sie heran und macht Ansprüche geltend? Rücktritt, Nachbesserung, Minderung oder Schadensersatz? Wir klären Sie über die bestehenden Gewährleistungsrechte auf.

Sachmängelhaftung

Das gekaufte oder verkaufte Pferd lahmt? Was versteht man unter einem „Mangel“ im rechtlichen Sinne? Wann muss ein Mangel bestehen, um Ansprüche geltend machen zu können? Wann ist ein Verkäufer „Unternehmer“ im Sinne des Verbrauchsgüterkaufs und welche Folgen hat die Einstufung auf die Beweislast? Wir helfen Ihnen bei der Einschätzung.

Rückabwicklung von Pferdekaufverträgen

Sie haben ein Pferd gekauft und es zeigt gesundheitliche Probleme? Sie möchten das Pferd wieder an den Verkäufer zurückgeben und den Kaufpreis sowie die bereits entstandenen Kosten (Stallmiete, Tierarztkosten, Transportkosten) erstattet bekommen? Wie geht man rechtlich richtig vor? Wir sagen es Ihnen!

Pferdekaufrecht, -verträge

Bei Abschluss eines Pferdekaufvertrags stellt sich immer wieder die Frage: Mustervertrag verwenden? Vorsicht! Musterverträge enthalten meist für die Vertragsparteien gefährliche oder gar unwirksame Klauseln, etwa Gewährleistungsausschlüsse und Verjährungsverkürzungen. Wir entwerfen und prüfen Kaufverträge, damit der Pferdekauf ein möglichst sicheres Rechtsgeschäft wird.

news

Darf man ein Tier aufgrund aggressiven Verhaltens euthanisieren?

Ein Artikel von Rechtsanwalt Benjamin Kranepuhl in der Zeitschrift „Kleintier konkret 2024“. Zum vollständigen Text...
MEHR

Ist ein Heimtierausweis noch gültig, wenn eine Seite herausgerissen wurde?

Ein Artikel von Rechtsanwalt Benjamin Kranepuhl in der Zeitschrift „Kleintier konkret 2024“. Zum vollständigen Text...
MEHR

Das Ziel fest im Blick!

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Tierarztrecht und Pferderecht ist es unser Ziel, Sie kompetent, langfristig und nachhaltig zu begleiten.

MEHR

Lesetipp: Praxisnachfolge Die Tierarztpraxis

Lesetipp: Praxisnachfolge

Die Tierarztpraxis

Praxisnachfolge aus rechtlicher und steuerlicher Sicht – Ein Ratgeber für Abgeber und Übernehmer

Bei älteren Praxisinhabern kommt irgendwann der Wunsch auf, die Zukunft ihrer Tierarztpraxis zu sichern und diese in gute Hände abzugeben. Ebenso haben junge Tierärzte oftmals den Wunsch, eine Praxis zu übernehmen. In beiden Fällen ist eine rechtzeitige und systematische Vorbereitung enorm wichtig. Die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Praxisnachfolge werden hier ausführlich beschrieben: vom Verkauf an einen Assistenten oder eine Assistentin über den Verkauf der Praxis an eine Investorenkette bis hin zur Bildung einer Übergangskooperation mit anschließendem Ausstieg. Allen gemein ist, dass viele rechtliche und steuerliche Aspekte zu beachten sind.

Das Buch beschreibt rechtliche (z.B. Kaufpreisermittlung, Inhalt und Gestaltung des Kaufvertrags, Gesellschaftsformen,..) und steuerliche (z.B. Steuervorteile, Freibeträge,..) Einzelheiten.

Die zahlreichen Fallbeispiele und Praxistipps in diesem Buch helfen, eine individuelle, rechtlich und steuerlich optimale Lösung zu finden.

  • Verlag: Schlütersche; Auflage: 1 (2024)
  • ISBN: 978-3842600805

sonstiges

- Vortragstätigkeit für verschiedene Seminaranbieter, Veterinärakademien und Kongressveranstalter
- Vortrags- und Vorlesungstätigkeit an veterinärmedizinischen Hochschulen
- Vielzahl an Veröffentlichungen in verschiedenen Fachpublikationen.
- Veröffentlichung des „Praxishandbuchs Tierarztrecht“ sowie des Buches „Die Kaufuntersuchung des Pferdes“
- Netz von spezialisierten Kooperationspartnern (Steuerberater, Finanzdienstleister, Versicherungsmakler, Fachunternehmen, Fortbildungseinrichtungen)